„Lasst mich ich selbst sein“. Anne Franks Lebensgeschichte. Ausstellung

Lade Veranstaltungen

„Lasst mich ich selbst sein“. Anne Franks Lebensgeschichte. Ausstellung

November 1-14:00 - November 30-18:00

01 Nov 14:00 - 18:00

Ariowitsch-Haus – Saal

Die Ausstellung zeigt in acht Kapiteln die Lebensgeschichte von Anne Frank: Die ersten Jahre in Frankfurt am Main, die Flucht ihrer Familie vor den Nationalsozialisten sowie ihr Leben in Amsterdam vor und während der Besatzungszeit. Sie vermittelt Wissen über die Zeit der Familie Frank im Versteck, die letzten sieben Monate in den Konzentrationslagern Westerbork, Auschwitz und Bergen-Belsen sowie die Erinnerung an Anne Frank und ihr Tagebuch. Außerdem gibt sie Einblicke in die Zeit, in der Anne Frank gelebt hat. Sie thematisiert darüber hinaus aktuelle Fragen von Identität, Zugehörigkeit und unterschiedliche Formen von Diskriminierung.

Die Ausstellung ist Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr bei freier Saalkapazität für BesucherInnen geöffnet.
Workshops für Schulklassen und private Gruppen sind auf Anfrage möglich: kontakt@ariowitschhaus.de.

Details

Organizer

Ariowitsch-Haus e. V.

Venue

Ariowitsch-Haus – Saal