Ein klingendes Zeichen für Toleranz: CANTATE L’ADONAI

Lade Veranstaltungen

Ein klingendes Zeichen für Toleranz: CANTATE L’ADONAI

01/27/2020 - 19:00 Uhr - 01/27/2020 - 20:30 Uhr

27 Jan 19:00 - 20:30 Uhr

Thomaskirche Leipzig

Konzert am Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus
Psalmen aus Synagogen und Kirchen von Mendelssohn, Schütz, Monteverdi, Lewandowski, Birnbaum, Sulzer, Rossi u.v.a.

Sie sind das gemeinsame Fundament von Juden UND Christen: die Psalmen! Seit Jahrhunderten sind sie Quelle von Glauben, Zeugnis von Lebenserfahrung und Inspiration für Gesang. In Zeiten beunruhigenden Hasses, Fremdenfeindlichkeit und zunehmenden Antisemitismus soll dieses Konzert unsere gemeinsamen Wurzeln aufzeigen, unser gegenseitiges Verständnis fördern und uns verbinden – als klingendes Zeichen für Toleranz!

Leipziger Synagogalchor | Kammerchor Josquin des Préz | Falk Hoffmann – Tenor |
Daniel Beilschmidt – Orgel | Ludwig Böhme – Leitung

Eintritt frei | Programm zu 3 €

Foto: Anne Hornemann

Details

  • Start:
    Jan 27 - 19:00 Uhr
  • Ende:
    Jan 27 - 20:30 Uhr
  • Eintritt:
    kostenlos
  • Event Category:

Veranstalter

Leipziger Synagogalchor

Veranstaltungsort

Thomaskirche Leipzig