BENEFIZKONZERT FÜR UKRAINISCHE FLÜCHTLINGSKINDER

Lade Veranstaltungen

BENEFIZKONZERT FÜR UKRAINISCHE FLÜCHTLINGSKINDER

Juli 2-16:00 - Juli 2-17:30

02 Jul 16:00 - 17:30

Ariowitsch-Haus – Saal

Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns

Befreundete Musiker:innen u.a. aus dem Gewandhausorchester und dem MDR-Sinfonieorchester haben sich zusammengeschlossen, um ein Konzert für ukrainische Flüchtlingskinder zu spielen, das gleichzeitig auch ein Benefizkonzert für Leipziger Familien ist.
Der Karneval der Tiere ist eine bekannte und sehr beliebte Suite, die die Musiker für eine kleine Besetzung mit einem Klavier arrangiert haben. Das Konzert wird kindgerecht und unterhaltsam in deutscher und ukrainischer Sprache moderiert. Musik ist Balsam für die Seele, lädt zum Träumen ein und lässt die Realität für kurze Zeit in weite Ferne rücken. Dies ist genau der Wunsch, den die zehn Musiker:innen für die Flüchtlingskinder haben.
Es spielen:
Irina Zwiener, 1. Violine (MDR-Sinfonieorchester Leipzig)
Tristan Thery, 2. Violine (Gewandhausorchester Leipzig)
Kathrin Körber, Viola (MDR-Sinfonieorchester Leipzig)
Yu-Hsuan Feng, Violoncello (Orchester der Musikalischen Komödie Leipzig)
Tobias Martin, Kontrabass (Gewandhausorchester Leipzig)
Lydia Brunn, Flöte (Philharmonisches Orchester Gera-Altenburg)
Edgar Heßke, Klarinette (Gewandhausorchester Leipzig)
Stefan Stopora, Schlagzeug (MDR-Sinfonieorchester Leipzig)
Andrei Banciu, Klavier (Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin)
Es moderieren:
Anne-Kathrin Fischer (Musikalische Komödie Leipzig) – deutsch
Olena Tokar (Oper Leipzig) – ukrainisch

Das Konzert ist offen für alle. Der Eintritt liegt im Ermessen der Besucher:innen. Jeder Euro kommt der Flüchtlingshilfe zu gute.
Der Eintritt für ukrainische Flüchtlingskinder und deren Begleitung ist selbstverständlich frei.

Details

Organizer

Venue

Ariowitsch-Haus – Saal