Upcoming Events

«Кот, война и ботокс»

Ariowitsch-Haus – Saal

Новая постановка любительского музыкального театра GLÜK. Как сохранить себя, когда твой привычный мир рушится? Как находить позитив в бесхитростных бытовых мелочах, когда в твоем городе каждый день воздушная тревога, нет тепла, воды и света, а горячая еда стала роскошью? За что держаться, где найти опору? Возможно, ответы на эти вопросы найдутся в дневниках наших героинь. […]

Kostenlos

Musikalische Reise durch die Jahreszeiten

Ariowitsch-Haus – Saal

Jede Jahreszeit hat etwas Geheimnisvolles und Besonderes an sich, wie auch die musikalischen Werke über sie. In unserem Programm erwarten Sie Instrumentalstücke und beliebte Lieder über die Jahreszeiten sowie Tänze, die das Publikum in eine gute Stimmung versetzen werden. "Музыкальное путешествие по временам года" Каждое время года таит в себе что-то загадочное и необычное, как […]

Kostenlos

Israelische Volkstänze für Jedermann

Ariowitsch-Haus – Saal

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Nathalie Ivasov Jüdische und Israelische Volkstänze (für Anfänger) zu erlernen und gemeinsam zu tanzen. Приглашаем Вас потанцевать вместе с Наталией Ивасёвой еврейские и израильские народные танцы (для начинающих).

Kostenlos

Vortrag: „Synagogen und Betstuben in Leipzig“

Ariowitsch-Haus – Salon

Während es heute in Leipzig nur noch eine Synagoge gibt, existierten vor der Shoah mehr als 20 Synagogen und Betstuben. Viele von ihnen sind in Vergessenheit geraten. Während sie sich stark hinsichtlich ihrer Geschichte, ihres Aussehens und der in ihnen gelebten religiösen Praktiken unterschieden, wurden sie in ihrer Gesamtheit zu prägenden Orten des jüdischen Lebens. […]

Kostenlos

Lesung: „Ich habe Wut und Hass besiegt“

Ariowitsch-Haus – Salon

„Jeder sollte eine Rachel in seinem Leben haben.“ Das sagt der israelische Dirigent Omer Meir Wellber über die Holocaust-Überlebende Rachel Hanan. Rachel, 94 Jahre alt, aus Haifa ist für den Generalmusikdirektor der Volksoper Wien und des Teatro Massimo in Palermo zu einer zweiten Mutter geworden. Sein Wunsch macht deutlich, dass Rachel Hanan nicht in erster […]

Kostenlos

Gemeindechor: Konzert mit Werken des Komponisten Isaak Dunajewski

Ariowitsch-Haus – Saal

Хор Израэлитской общины приглашает всех на концерт, посвященный творчеству композитора Исаака Дунаевского. „И тот, кто с песней по жизни шагает, тот никогда и нигде не пропадет.“ Der Gemeindechor lädt alle zu einem Konzert ein, das den Werken des Komponisten Isaak Dunajewski gewidmet ist. „Und wer mit einem Lied durchs Leben geht, wird es nie und […]

Kostenlos

Die Vielfalt jüdischer Gemeinden heute – Beispiel Hannover

Ariowitsch-Haus – Salon

Besonders durch die Zuwanderung von Juden aus der (ehemaligen) Sowjetunion befanden sich die jüdischen Gemeinden in Deutschland seit 1990 in einer Situation des Umbruchs und der Neugestaltung. In Hannover hat es dazu geführt, dass auch neben der Einheitsgemeinde zwei weitere jüdische Gemeinden gebildet haben. Die liberale jüdische Gemeinde und die bucharische jüdische Gemeinde. Zudem hat […]

Kostenlos

„Все начинается с любви“ – Литературно-музыкальный вечер

Ariowitsch-Haus – Saal

Вас ожидает путешествие в мир прекрасных стихов, музыки и песен о любви. Ведёт вечер Т.Коряченко Участники: М.Беженару, А.Бер, Л.Вайланд, Д.Ларин,И.Лемперт, Т.Майзель, Д.Муминова, Л.Полякова. В.Пономарева и танцевальный коллектив Феникс.

Kostenlos

„Wann bin ich Mensch?“ – Eine interaktive Ausstellung zur Lebens- und Gedankenwelt von Anne Frank

Ariowitsch-Haus – Saal

Die Ausstellung thematisiert die Lebensgeschichte von Anne Frank, die Vertreibung und Ausgrenzung ihrer Familie im Nationalsozialismus und was sie uns heute durch ihre Schriften und Bücher zu sagen hat. „…einmal werden wir doch wieder Mensch und nicht nur Juden sein.“ Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 7 sind herzlich eingeladen, Anne Frank kennenzulernen. In […]

Kostenlos

Jom haScho’a – Holocaust-Gedenktag

Neuer Israelitischer Friedhof Leipzig Delitzscher Straße 224

Jom haScho’a (Yom Hashoah) ist ein israelischer nationaler Gedenktag für die Opfer der Schoah (des Holocausts) und den jüdischen Widerstand gegen die Judenverfolgung durch Hitlerdeutschland und das Heldentum der jüdischen Untergrundkämpfer.   Es ist ein Tag, an dem Tränen unsere Augen bedecken, an dem das Herz vor Schmerz schrumpft. Es ist ein Tag, an dem die Seele und der Geist gegen jede hasserfüllte […]