Upcoming Events

„Sterntaler“ als Singspiel

Ariowitsch-Haus – Saal

5-6- jährige Kinder der rhythmisch-musikalischen Früherziehung von der Musikschule SingenTanzenTrommeln spielen das Märchen der Gebrüder Grimm. Sie experimentieren mit Klängen und Geräuschen. Sie singen, sprechen und spielen die einzelnen Rollen der Geschichte des Waisenkindes. Tauchen Sie ein und entdecken Sie den Spaß am gemeinsamen Musizieren der Kinder. Für Kinder ab 3 Jahren.

Kostenlos

Vortragsreihe: BASISWISSEN JUDENTUM, Teil 3, 1. Thema: Messias bzw. Christus?

Ariowitsch-Haus – Salon

Thema: Messias bzw. Christus? In drei Richtungen lässt das Stichwort „Messias“ unseren Gesprächen fragen: Welchen Begriff vermittelt uns die Bibel von einem Messias? Wie verhält sich die griechische Bezeichnung „Christos“ dazu? Was sind das für Leute, die einem Messias anhängen, sich „messianisch“ nennen? Die Veranstaltung wird auch via Zoom übertragen.

Kostenlos

Konzertprogramm «Ihre Hoheit Romance» Концертная программа «Его величество Pоманс»

Ariowitsch-Haus – Saal

Das Konzertprogramm «Ihre Hoheit Romance» ist für alle Freunde der Genre Romance und für alle die, die für sich eine neue Welt der ausdrucksstarken Bilder, spannender Melodien und aufrichtiger Gefühle entdecken. Gesang: Nathalie Ivasov und Nicolae Hiltov mit Unterstützung von Tanzgruppe "Sameach" (Leitung: Nathalie Ivasov)   Концертная программа «Его величество Pоманс» - это программа для […]

Kostenlos

Ephraim Carlebach (12.03.1879-04.10.1936) Rabbiner der Leipziger Orthodoxie

Ariowitsch-Haus – Salon

Dr. Ephraim Carlebach war bis zu seiner Emigration im März 1936 nach Palästina der orthodoxe Rabbiner Leipzigs. Er gründete 1913 die erste jüdische Schule Sachsens, erreichte den unterrichtsfreien Sabbat und setzte reformpädagogische Ideen an der Schule um. Dr. Marco Helbig promovierte zum Leben und Werk des Rabbiners. Er wird Carlebachs Lebensgeschichte und sein Bemühen um […]

Um Spenden wird gebeten

Музыкальная программа „С любовью к женщине“

Ariowitsch-Haus – Saal

Выступление дуэта "LA Perle" с участием Мегги Уклеба ( рояль) и Саломе Хомасуридзе ( скрипка). В концерте также принимают участие: Михаил Беженару  (аккордеон), Стивен Бэр (рояль), София Донау (рояль) и Макс Готтфрид (вокал). В программе  прозвучит классическая и популярная музыка.

Kostenlos

Die Leipziger Meuten – Vortrag von Dr. Sascha Lange

Neues Rathaus - Untere Wandhalle Martin-Luther-Ring 4, Leipzig, Sachsen

Leipzig war ein Zentrum jugendoppositioneller Gruppen in Deutschland. Bis zu 1500 Mädchen und Jungen trafen sich ab Mitte der 1930er Jahre in den als Leipziger Meuten bezeichneten Cliquen außerhalb der Hitlerjugend und lehnten sich gegen den Nationalsozialismus auf. Der Historiker und Autor Sascha Lange, der beste Kenner der Leipziger Meuten, gibt Einblicke in dieses spannende […]

Kostenlos

Basiswissen Judentum, Teil 3, 2. Thema: Purim mit Dr. Timotheus Arndt

Ariowitsch-Haus – Salon

Vortragsreihe Basiswissen Judentum, Teil 3, 2. Thema: Purim Mit Dr. Timotheus Arndt (Forschungsstelle Judentum, Theologische Fakultät der Universität Leipzig) und wechselnden Referent*innen Wir blicken auf das Purimfest zurück. Das Buch Ester ist ein frühes Beispiel für Judenfeindschaft. Heute sagen wir meist Antisemitismus. Das Buch erzählt, wie Juden gerettet wurden. Was ist heute zu tun, um […]

Übergabe des Vorsitzes der Jüdisch-Christlichen Arbeitsgemeinschaft an Pfarrerin Simone Berger-Lober

Ariowitsch-Haus – Saal

1855 beschrieb Franz Delitzsch die Aufgabe, „wahrheitsgemäße Erkenntnis des Judentums unter Christen und wahrheitsgemäße Erkenntnis des Christentums unter Juden befördern.“ Um den Blick dafür immer wieder neu zu schärfen, ist es wichtig auch die Leitungsverantwortung weiterzugeben. Podiumsgespräch: Aufgabe und Herausforderungen des jüdisch-christlichen Gesprächs mit Rabbiner Dr. Joshua Ahrens, Dr. Teresa Dittmann, Simone Berger-Lober Grußworte u.a. […]

Kostenlos

Vernissage „Jeckes in Israel“. Fotoausstellung von Oranit Ben Zimra

Ariowitsch-Haus – Saal

In den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts haben viele jüdische Familien in Deutschland gefühlt, dass unter ihren Füßen die Erde bebt. Sie haben ihr bisheriges Leben, ihre Heimat, aufgegeben und sind auf klapprigen Schiffen auf die Reise ins Unbekannte, in die Levante gegangen – nach Eretz Israel, einem Ort, an dem sie neu anfangen mussten […]

Kostenlos

Eine israelische Postkarte – Konzert des israelischen Künstlers Moshe Becker

Ariowitsch-Haus – Saal

Moshe Becker ist einer der bekanntesten israelischen Künstler. Als Schauspieler spielte er an allen Bühnen Israels und als Sänger kennt man ihn für seine eigenständigen Interpretationen und für seinen herzlichen Umgang mit seinem Publikum. Er vereint in seinem Programm seine besondere Liebe zu israelischen Liedern und zur deutschen Sprache und bringt eine Auswahl der besten […]

Es werden Spenden für den Jüdischen Nationalfond gesammelt für ein Aufforstungsprojekt in Israel.