Nächste Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

September 2019

Schumann versus Zwetajewa – ein Frauenbild im Wandel

September 22-17:00 - 18:30

Eine Veranstaltung anlässlich des 200. Geburtstages von Clara Schumann Eine Gegenüberstellung der Poesie der russischen Dichterin des 20. Jahrhunderts Marina Zwetajewa (1892-1941) und des im 1840 entstandenen Liederzyklus „Frauenliebe und Leben“ von Robert Schumann, transportiert in das 21. Jahrhundert mit zeitgenössischen Jazzarrangements von Lora Kostina (Klavier) unter Mitwirkung von Daniel Werbach (Kontrabass), Tom Friedrich (Schlagzeug) und der Schauspielerin Jana Bauke (Sprecherin). Diese unterschiedlichen Frauenbilder – das ideale romantische von Schumann, das lebensechte biographische und das poetische „ich“ von Zwetajewa und…

€5 - €10
Mehr erfahren

November 2019

Mirna Funk – „Wo ist Papa?“

November 3-15:00 - 17:00
Ariowitsch-Haus – Saal,

Buchvorstellung und Gespräch Die bekannte deutsch-jüdische Schriftstellerin und Vogue-Kolumnistin Mirna Funk hat zusammen mit der israelischen Künstlerin Maayan Sophia Weisstub ein Kinderbuch geschaffen, das auf liebevolle Weise Familienmodelle abseits der traditionellen Vater-Mutter-Kind-Norm porträtiert. In „Wo ist Papa“ gibt es ein schwules Gazellen-Pärchen mit Adoptivschildkröte, eine Löwenmama, die ihre Tochter alleine großzieht und eine Wölfin, die Zwillinge durch einen Samenspender bekommen hat. Das Buch spiegelt die vielen Facetten der Liebe wider und ist ein Plädoyer für mehr Vielfalt. Im Anschluss sprechen…

kostenlos
Mehr erfahren
+ Veranstaltungen exportieren