„Wem das Wasser bis zum Hals steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.“

Lade Veranstaltungen

„Wem das Wasser bis zum Hals steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.“

Februar 14-19:00 - Februar 14-20:30

14 Feb 19:00 - 20:30

Ariowitsch-Haus – Salon

Jüdischer Humor als Überlebensstrategie. Vortrag von Rolf-Michael Turek.

Als Klinikseelsorger mit der hilfereichen Wirkung von Humor befasst hat sich der Referent umfassend mit Theorie und Praxis von Humor auseinander gesetzt. Dass jüdischer Humor durch die bitteren Erfahrungen von Verfolgungen eigene Ausformungen  bekommen hat, wird gelegentlich erwähnt. Am Beispiel des jüdischen Humors zeigt der Referent, wie Humor als Überlebensstrategie in ausweglos erscheinenden Situationen wirkungsvoll eingesetzt werden kann.

Details

  • Start:
    Februar 14-19:00
  • End:
    Februar 14-20:30
  • Cost:
    Kostenlos
  • Event Category:

Organizer

Jüdisch-Christliche Arbeitsgemeinschaft

Venue

Ariowitsch-Haus – Salon