Fotomomente. Metamorphose eines Hauses.

Lade Veranstaltungen

Fotomomente. Metamorphose eines Hauses.

Oktober 6-15:00 - Oktober 6-17:00

06 Okt 15:00 - 17:00

Ariowitsch-Haus – Salon

Ausstellungseröffnung

Das Haus in der Auenstraße/Hinrichsenstraße 14 hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Die Kameras der Fotografin Silvia Hauptmann und des Mitarbeiters der Israelitischen Religionsgemeinde zu Leipzig, Efim Kerzhner, haben vor allem die schönen Momente eingefangen – das Erwachen des Gebäudes aus langjähriger Vergessenheit und seine Verwandlung in das Kultur- und
Begegnungszentrum „Ariowitsch-Haus“ – Zentrum jüdischer Kultur.
Zur Ausstellungseröffnung zeigen wir den Film „Das leere Haus“ von Miriam Pfeiffer im Auftrag des Schulmuseums Leipzig (2004) und sprechen mit Miriam Pfeiffer (Kinobar Prager Frühling), Gabriele Weis (Architektin, Weis & Volkmann), Dr. Thomas Töpfer (Leiter Schulmuseum) und Küf Kaufmann (Direktor Ariowitsch-Haus) über die Entstehung des Hauses.

In Kooperation mit dem Schulmuseum Leipzig.

Details

  • Start:
    Oktober 6-15:00
  • End:
    Oktober 6-17:00
  • Cost:
    Kostenlos
  • Event Category:

Organizer

Ariowitsch-Haus e. V.

Venue

Ariowitsch-Haus – Salon