Foreign Homes – Fremde Häuser

Lade Veranstaltungen

Foreign Homes – Fremde Häuser

Oktober 8-08:00 - Dezember 31-17:00

08 Okt 08:00 - 17:00

Ariowitsch-Haus – Saal

AUSSTELLUNG DES LITVAK-KÜNSTLERS MATVEI VAISBERG

Das Jahr 2020 wird bezeichnet als das Jahr des Gaon von Wilna und der Geschichte der litauischen Juden. Das Projekt „Foreign Homes“ (Fremde Häuser) ist ein Zusammenspiel von Musik- und Malerei-Meisterwerken, das einlädt, sich an das Erbe der litauischen Juden zu erinnern.
Der aus Kiew stammende berühmte zeitgenössische Litvak-Künstler Matvei Vaisberg entwickelte die Bildersammlung „Fremde Häuser“ nach einem Besuch der jüdischen Stadt Žagare in Litauen, bei dem er die verlassenen Häuser sahen, in denen früher jüdische Menschen lebten.

Details

Organizer

Botschaft der Republik Litauen

Venue

Ariowitsch-Haus – Saal