Florian Frannek: »Bevor wir schweigen« – Sieben letzte Briefe 1941-45

Lade Veranstaltungen

Florian Frannek: »Bevor wir schweigen« – Sieben letzte Briefe 1941-45

November 3-19:00 - November 3-20:30

03 Nov 19:00 - 20:30

Ariowitsch-Haus – Salon

Aus letzten Briefen von zum Tode verurteilten Widerstandskämpfern und ermordeten Juden hat der Leipziger Komponist Florian Frannek ein großes Werk für Chor, Bariton und Orchester geschaffen, das im Sommer 2022 uraufgeführt wurde. Er wird uns das Werk persönlich vorstellen, und dabei auch besonders auf seine Textauswahl und deren Einfluss auf die Musik und sein eigenes Leben während der Monate der Komposition eingehen. Denn neben Leid und Schmerz leuchtet aus vielen dieser Briefe auch Hoffnung und menschliche Größe, die uns Mut machen kann und sich aus tiefer Humanität und gelebtem Gottvertrauen speist. Diese berührenden Texte können im Internet unter www.frannek.de durch Klick auf das dort gezeigte Titelblatt heruntergeladen werden.

Die Veranstaltung wird auch via Zoom übertragen.

Details

  • Start:
    November 3-19:00
  • End:
    November 3-20:30
  • Cost:
    Kostenlos
  • Event Category:

Organizer

Jüdisch-Christliche Arbeitsgemeinschaft

Venue

Ariowitsch-Haus – Salon