Die 2. Generation jüdischer Autorinnen und Autoren nach der Shoah in der DDR

Lade Veranstaltungen

Die 2. Generation jüdischer Autorinnen und Autoren nach der Shoah in der DDR

September 10-19:00 - September 10-20:30

10 Sep 19:00 - 20:30

Ariowitsch-Haus – Salon

Vortrag von Frau Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt

Diese Autorinnen und Autoren sind zumeist Kinder der Überlebenden, die die Verfolgung nicht persönlich erlebt haben. Sie sind aber entscheidend durch den Erfahrungshintergrund der Eltern geprägt und wachsen im Spannungsfeld von Teilinformationen und dem Verschweigen auf. Diese Generation bemüht sich über den Rückgriff auf jüdisches Leben und jüdische Werte um ihr Selbstverständnis.

Im Mittelpunkt des Vortrages stehen Barbara Honigmann, Chaim Noll und Monika Brasch.

Details

  • Start:
    September 10-19:00
  • End:
    September 10-20:30
  • Cost:
    Spendenbasis
  • Event Category:

Organizer

Bürgerverein Waldstraßenviertel e. V., AG Jüdisches Leben

Venue

Ariowitsch-Haus – Salon