Anlässlich des Kafka Jahres: Kafka war (auch mal) in Leipzig!

Lade Veranstaltungen

Anlässlich des Kafka Jahres: Kafka war (auch mal) in Leipzig!

Juni 18-19:00 - Juni 18-20:30

18 Jun 19:00 - 20:30

Ariowitsch-Haus – Salon

Ein Vortrag von Tom Schremmer

Sicherlich, Kafka war kein Goethe, der so viel reiste, sodass es überall in Europa Goethewege und -denkmäler gibt, wo Goethe einst einen Kaffee trank. Und dennoch wäre es vermessen „Kafka in Leipzig“ eine zu große Überschrift zu geben, sind seine Besuche doch eher kurz und an einer Hand abzuzählen. Und dennoch, Kafkas Freundeskreis war eng verbunden mit der Bücher- und Universitätsstadt Leipzig: Kurt Wolff, der mit Ernst Rowohlt den Entdeckerverlag Kafkas leitete, sowie einige Bekannte von Kafka wie Kurt Pinthus und die Prager Autoren Franz Werfel oder Rilke. Dieser Vortrag versucht die Rolle des jüdischen Kreises Leipziger Verleger in Bezug auf das Bekanntwerden Kafkas zu beleuchten und hält auch die eine oder andere kafkaeske Begebenheit, die in unserer Stadt spielt, bereit.

Details

  • Start:
    Juni 18-19:00
  • End:
    Juni 18-20:30
  • Cost:
    Spendenbasis
  • Event Category:

Organizer

Bürgerverein Waldstraßenviertel e. V., AG Jüdisches Leben

Venue

Ariowitsch-Haus – Salon