9 | 11 POGROM – Loopsounds und Lichtmalerei

Lade Veranstaltungen

9 | 11 POGROM – Loopsounds und Lichtmalerei

11/11/2018 - 17:00 Uhr - 11/11/2018 - 18:30 Uhr | Wiederkehrend (Alle anzeigen)

11 Nov 17:00 - 18:30 Uhr

Ariowitsch-Haus – Saal

Es begann mit Hass und Feuer und endete in Schmach und Trauer.
Ein audiovisuelles Konzert zum 80. Jahrestag der Pogromnacht.

Mit Loopsounds und Lichtmalerei gedenken wir der Ereignisse im November 1938 und mahnen zu einem respektvollen Umgang miteinander – ein Gedenken der besonderen Art, das berührt und noch lange nachwirkt.
Das audiovisuelle Konzert inszenieren die Lichtkünstler KOPFFARBEN gemeinsam mit der Musikerin Brunhild Fischer. Es besteht nicht allein aus Noten, sondern auch aus Malerei. An einem speziellen Monitor zeichnet Julia Schäfer live vor den Augen der Zuschauer gefühlvolle Bilder. Zeitgleich werden die Bilder in den Raum projiziert und von Johannes Schmidt passend zur Musik animiert. Mit Loopsounds, Effekten und hoher musikalischer Improvisationskunst erstellt Brunhild Fischer eine Livekomposition, deren magische Querflötensounds den farbenfrohen Licht- und Klangkosmos räumlich ausfüllend abrunden.

Mit freundlicher Unterstützung:

              

Details

  • Start:
    Nov 11 - 17:00 Uhr
  • Ende:
    Nov 11 - 18:30 Uhr
  • Eintritt:
    €5 - €10
  • Event Category:

Veranstalter

Ariowitsch-Haus e. V.

Veranstaltungsort

Ariowitsch-Haus – Saal