Ariowitsch-Haus – Saal

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Ariowitsch-Haus – Saal

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

Tanztee – Mit Vergnügen zum Zahnarzt

Februar 18-15:00 - 17:00

Andreas Hillmann (Zahnarzt) und Ronald Kötteritzsch laden ein zu einem beschwingten Nachmittag bei Hits und Evergreens, Jazz, Musical und Latin-Dance-Music aus fünf Jahrzehnten, von den Comedian Harmonist, über George Gershwin bis Frank Sinatra – ein vergnüglicher Nachmittag zum Zuhören, Mitsingen und gerne auch zum Tanzbein-Schwingen.

kostenlos
Mehr erfahren

Тимур Шаов. При чём тут Фрейд

Februar 27-19:00 - 21:00

Презентация нового альбома.

15€ - 35€
Mehr erfahren
März 2018

„Diese Bretter, die die Welt bedeuten….“ Aus dem Leben einer Musicaldarstellerin

März 4-17:00 - 18:30

Es war einmal eine Musicaldarstellerin. Ihr Leben bestand eigentlich nur aus zwei Extremen: den schwindelerregenden Höhen wie „… Oh Gott, ich hab den Job, ich hab den Job, ich könnte vor Glück sterben!“ oder den dunklen, grausamen Tiefen wie „… ich habe eine Absage und ich war so gut, ich könnte vor Gram sterben…“. So beginnt das Programm von Musicalsängerin Linda Rietdorff und der Pianistin Lora Kostina, eine Stunde mit berühmten Musicalsongs und den wahren – manchmal komischen und manchmal…

€5 - €10
Mehr erfahren

Leipzig liest. Jüdische Lebenswelten

März 15-17:00 - März 18-22:00

Donnerstag, 15. März 17 Uhr  Andrei Oisteanu, Konstruktionen des Judenbildes, Frank & Timme 18 Uhr  Ulrich Alexander Boschwitz, Der Reisende, Klett-Cotta, Lesung: Thomas Sarbacher, Moderation: Peter Graf 19 Uhr  Thomas Sparr, Grunewald im Orient. Das deutsch-jüdische Jerusalem, Berenberg 20 Uhr  Andrea von Treuenfeld, Israel. Momente seiner Biografie, Gütersloher Verlagshaus, Moderation: Diedrich Steen 21 Uhr  Assaf Gavron, Achtzehn Hiebe, Luchterhand Literaturverlag, Lesung: Andreas Rehschuh, Moderation: Maria Hummitzsch   Freitag, 16. März 16 Uhr  Michał Głowiński, Schwarze Jahreszeiten. Meine Kindheit im besetzten Polen, Moderation: Anna…

kostenlos
Mehr erfahren
April 2018

Весенний Мешпуха-Бал

April 8-17:00 - 19:00

для всей семьи и холостых  – от мала до велика. В программе: Театр моды,  веселая почта, благотворительный аукцион, выборы королевы бала среди взрослых и детей, сбор коллекции сердец,  презентация творческих семейных коллективов, большая танцевальная программа «От вальса до брейка»для всех. Конкурсы, шутки, призы, общение за чашкой чая,  и многое-многое другое. Для детей: специальный  детский бал  в танцевальном зале.

kostenlos
Mehr erfahren

Zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels

April 22-17:00 - 19:00

Feierliche Begegnungen Ansprache des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig, Burkhard Jung Grußwort der Botschaft des Staates Israel „Persönliche Impressionen aus Israel“. Eröffnung der Fotoausstellung der Veranstaltungsteilnehmer. Musikalische Umrahmung von israelischen Studenten der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Veranstalter: Stadt Leipzig, Referat Internationale Zusammenarbeit , Ariowitsch-Haus e. V., Deutsch-Israelische Gesellschaft Leipzig, Jüdisch-Christliche Arbeitsgemeinschaft Leipzig, Städtepartnerschaft Leipzig-Herzliya e. V. Eintritt nur auf Einladung!

kostenlos
Mehr erfahren

„Припав к Земле обетованной“

April 29-16:00 - 18:00

к 70-летию образования государства Израиль Ведущая Толина Корячено Участники: Владимир Коряченко, Иосиф Иолыш, Валентина Власенко, Регина Ратинер,Татьяна Майзель, Александр Гарькавый, Дмитрий Ларин, Михаил Беженару,Юрий Гирель, Хор еврейской общины и его солисты (ЮлияРозин), Танцевальный коллектив (Галина Капитанова). На вечере прозвучат отрывки из произведений: Д.Рубиной, И.Губермана, Э.Кишона, стихи А.Деменьтева, А.Городницкого, Б.Окуджавы, С.Маршака,Ф.Искандера. песни на иврите и русском, израильские танцы, музыкальная композиция А.Гарькавого „Великий Иерусалим“.

kostenlos
Mehr erfahren
Mai 2018

Das besondere Erlebnis zum Jerusalemtag – Klangprojekt Leipzig

Mai 13-17:00 - 19:00

Teil 1 der neuen Veranstaltungsreihe: Klänge der Moderne Frei improvisierte Musik in Kollaboration mit dem Buchautor Küf Kaufmann. Poetisches über Jerusalem in Wort und Ton in einer einzigartigen Symbiose, die den Zauber der „Stadt des Friedens“ einfängt. Thomas Kempe (Saxophon, Didgeridoo, Flöte, Percussion), Andreas Schemmel (Schlagzeug, Didgeridoo, Percussion) und Thomas Feist (Keyboard, Synthesizer) erkunden in Klangprojekt sensibel tonale Räume, harmonische Schichten und rhythmische Konstruktionen in freier Improvisation. Klassische Elemente sind in ihrer spirituell reichen Musik ebenso zu finden wie gregorianische Stilistik, Zwölftontechnik und Jazzharmonik. Ihre Konzerte spielen…

kostenlos
Mehr erfahren

Chava Pressburger – Impressionen in Papier

Mai 23-19:00 - 21:00

Ausstellungseröffnung und Vortrag der Kuratorin und Autorin Ilka Wonschik Die Werke der 88-jährigen in Theresienstadt internierten jüdischen Künstlerin Chava Pressburger stehen im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Das Œuvre der Künstlerin ist stark mit ihrer von Gewalt und Krieg geprägten Lebensgeschichte verbunden, so etwa auch mit dem Verlust ihres in Auschwitz ermordeten Bruders Petr Ginz. Als Überlebende der Shoah emigrierte sie 1948 von Prag nach Israel, wo sie sich als eine international anerkannte Künstlerin etablierte. Eine zentrale Rolle im Werk der Künstlerin spielen…

kostenlos
Mehr erfahren
+ Veranstaltungen exportieren