Ariowitsch-Haus – Saal

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Ariowitsch-Haus – Saal

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Theater „Primus“

Oktober 22-15:00 - 16:30

Музыкальный спектакль „Страшный суп“ по мотивам повести Виктора Пелевина „Затворник и шестипалый“. Художественный руководитель Александр Устинов

kostenlos
Mehr erfahren

Das Theater der Jungen Welt präsentiert: Der überaus starke Willibald

Oktober 31-16:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00 beginnt und bis November 2, 2017 wiederholt wird.

Ein Mäuserudel lebt friedlich und komfortabel in einem Haus. Taucht einmal ein Problem auf, wird es demokratisch gelöst: Jede Mäusestimme wird gehört. Bis der Mäuserich Willibald einen Moment der Verunsicherung nutzt: Er putscht sich an die Macht und errichtet ein autoritäres Regime. In Willi Fährmanns Stück werden jungem Publikum Motive und Themen der nationalsozialistischen Machtergreifung erschlossen und für eine gegenwärtige Auseinandersetzung geöffnet. Regie: Christian Georg Fuchs, Ausstattung und Puppenbau: Christof von Büren Kartenreservierung unter: 0341 4866016 oder www.tdjw.de  

Mehr erfahren
November 2017

„Musikalische Affäre“ – Sistanagila, ein Iran-Israel-Musik-Projekt.

November 5-17:00 - 19:00

Die in Berlin lebenden israelischen und iranischen Musiker suchen mit ihrem Projekt den Dialog. Die Musiker demonstrieren diesen Dialog in Sistanagila, indem sie aufeinander zugehen, einander neugierig lauschen und miteinander spielen. Getragen von jahrhundertalter jüdischer und iranischer Musiktradition begeben sich die Musiker auf eine Reise, die sie am Ende zu sich selber führt. Sie bedienen sich sowohl folkloristischer und religiöser Melodien aus Klezmer, sephardischer und traditionell persischer Musik als auch moderner und klassischer Kompositionen. Die unterschiedlichen Melodien und Motive, neu arrangiert mit Einflüssen von Flamenco und Jazz bis…

€5 - €10
Mehr erfahren

„Jüdische Lebenserinnerungen – Kindheit und Jugend in Leipzig“ Projektpräsentation

November 8-18:00 - 19:30

Das Projektteam Remebering lädt ein zur Präsentation der Ergebnisse des Workshops „Carlebach to go!“. „Mein Leben setzte sich in den ersten Jahren des Hitlerregimes mehr oder weniger gleichförmig fort, obwohl es ein paar Ausnahmen gab. In der Schule grenzten uns einige Lehrer als unerwünscht aus und sorgten dafür, dass die Klasse den Unterschied zwischen blauäugigen blonden Deutschen und dem Propagandabild des schmierigen hakennasigen Juden verstand. Nur ein paar Monate früher war ich ein glücklicher Junge gewesen, der mit seiner Zuckertüte in die…

kostenlos
Mehr erfahren

Театр-студия „St.ART“ представляет: „Если душа родилась крылатой“

November 12-15:00 - 16:30

Литературно-музыкальный вечер к 125-летию Марины Цветаевой с участием детской и взрослой студий „St.ART“ и Meggi Ukleba. Художественные руководители Росс Крацберг и Елена Серопова

kostenlos
Mehr erfahren

„Я все еще как прежде жил,живу“

November 19-15:00 - 16:30

Литературно-музыкальный вечер к 90-летию со дня рождения Эльдара Рязанова Представляет Толина Коряченко Принимают участие: Владимир Коряченко, Валентина Власенко, Регина Ратинер,артисты театра „Примус“(режиссер Галина Ильина) Солисты: Дмитрий Ларин(гитара), Вадим Заславский, Михаил Беженару, Наташа Ивасева, Людмила Полякова,Зоя Гребень. Музыкальное сопровождение: Михаил Беженару

kostenlos
Mehr erfahren

Wintergala „Ballett Classique“

November 26-15:00 - 17:00

Die Kinderballettgruppen des Ariowitsch-Hauses und Ballett Classique unter der Leitung von Irina Golubeva präsentieren dem Publikum zur mittlerweile 7. Wintergala viele neue Tanzstücke. Koordination: Walentina Trofimova

kostenlos
Mehr erfahren
+ Veranstaltungen exportieren