Nächste Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018

Die Deutsche Kolonie in Haifa.

Ausstellung des Malers und Grafikers Amos Yaskil Amos Yaskil wurde 1935 in Haifa/Israel geboren. Sein Vater Abraham Jaskiel war ein aus Polen stammender Jude, der viele Jahre als Künstler in Leipzig lebte. Mit seiner nichtjüdischen Ehefrau Miriam hatte dieser zwei Söhne – der ältere Bruder Zeev wurde noch in Leipzig geboren, bevor die Familie 1933 nach Palästina emigrierte. Seit 1960 lebt Amos Yaskil als Maler und Grafiker in Tiberias, Galiläa. Seine bevorzugten Motive sind die mediterranen Landschaften von Israel und besonders Galiläa. Mit Ausstellungen in Museen und…

kostenlos
Mehr erfahren

Abraham Adler – Ein Leben für die kaufmännische Bildung

Mai 29-19:00 - 21:00

Vortrag von Prof. Dr. Hans Göschel Abraham Adler wurde 1850 in Schwebheim (Franken) als Sohn eines Kaufmanns geboren, erhielt Ostern 1873 einen Ruf an die Öffentliche Handels-Lehranstalt (ÖHLA) nach Leipzig; im gleichen Jahr promovierte er bei Professor Wilhelm Roscher an der Leipziger Universität. Zuvor hatte er am Lehrerseminar Würzburg und an der Königlichen Polytechnischen Schule in München studiert und an der Königlichen Gewerbeschule Aschaffenburg als Handelslehrer gearbeitet. An der ÖHLA lehrte er Volkswirtschaft, Handelslehre und kaufmännisches Rechnen, 1894 ernannte ihn der Schulvorstand zum stellvertretenden Direktor. Als Mitglied des vorbereitenden…

kostenlos
Mehr erfahren
Juni 2018

Sommerkonzert

Juni 3-15:00 - 16:30

Wir präsentieren Ihnen sommerlich leichte, fröhliche, beschwingte und bekannte Melodien von Mendelssohn, Mozart, Bach, Lehar, Grieg, Brahms u.a. gespielt von Mariana Ratiner (Flügel), Mariana Finkelsteyn (Viola) und Joachim Tarnow (Violine).

€5 - €10
Mehr erfahren

Puschkin und Musik – eine geheimnisvolle Macht

Juni 6-18:00 - 20:00

Поэзии и музыки таинственная власть Am Tag seines 219. Geburtstages feiern wir den großen russischen Nationaldichter Alexander Puschkin mit einem musikalisch-poetischen Abend. Sie hören seine schönsten Gedichte, rezitiert von der Theater- und Filmschauspielerin Elena Seropova (Moskau, New York, Leipzig), kombiniert mit Perlen russischer Vokalmusik, vorgetragen von dem mehrfach international ausgezeichneten Tenor Sergey Sanatorov (Moskau), begleitet von der Pianistin Tatijana Schustova (Moskau). Die Veranstaltung findet in russischer und deutscher Sprache statt.

€3 - €5
Mehr erfahren

Mod Helmy: Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete.

Juni 7-18:00 - 19:30

Lesung von und mit Igal Avidan Die meisten Menschen in Nazi-Deutschland reagierten gleichgültig auf die Judenverfolgung, viele nahmen aktiv daran teil. Nur 600 von ihnen wurden von Yad Vashem als Judenretter geehrt und ein einziger war ein Araber. Der Arzt Mod (Mohamed) Helmy wurde von den Nationalsozialisten als »Nichtarier« diskriminiert und als Ägypter inhaftiert. Trotzdem half er jahrelang einer jüdischen Familie, sich vor der Gestapo zu verstecken. Mitten in Berlin gelang es ihm sogar mithilfe von Hitlers Intimfreund, dem Mufti…

kostenlos
Mehr erfahren

Sommertanzfest

Juni 9-15:00 - 17:00

Es ist wieder soweit! In der diesjährigen Sommergala präsentieren die Kinderballettgruppen des Ariowitsch-Hauses und Ballett Classique im Alter von 4-16 Jahren unter der Leitung von Irina Golubeva den Gästen klassische, neoklassische, folkloristische sowie moderne Stücke. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Koordination: Walentina Trofimova Eintritt frei – Spenden erwünscht!

kostenlos
Mehr erfahren
+ Veranstaltungen exportieren